Produkte – DIASTROKE®

READER

Der passende Reader für den  Schnelltest

Nachdem Diastroke POCT angewendet wurde, wird der entsprechende Teststreifen in die Haltevorrichtung des Diastroke Reader [DC – R610] eingeführt. Der Reader analysiert den POCT innerhalb 1 Minute hinsichtlich des Tests und der Kontrollinie. Die Intensivität der Testlinie wird gemessen und in die GPBB Konzentration der analysierten Probe übersetzt. Die Resultate werden angezeit und dokumentiert.
Ein point of care test für den frühzeitigen und verlässlichen Nachweis eines Schlaganfalls basierend auf dem Marker Glykogenphosphorylase BB (GPBB).
Zeit der Registrierung: Ankündigung erfolgt
Der registrierte Produktionspartner für den Diastroke READER ist die Firma opTricon GmbH, Deutschland.
DIASTROKE® READER

Erkenne deine Symptome

Die POCT Reader sind Lesegeräte zur Auswertung des DIASTROKE® POCT (Point-of-Care Schnelltest). Sie ermöglichen eine quantitative Analyse der GPBB-Konzentration in der Testsubstanz in 15 Minuten. Nachdem die Probe auf den Test aufgetragen wurde, wird der jeweilige Teststreifen in den Gerätehalter des Lesers eingeführt. Eine eingebaute Digitalkamera erfasst ein Abbild des Teststreifens.

Nun analysiert eine ebenfalls integrierte Software die Abbildung und nimmt die Auffälligkeiten auf dem Teststreifen wahr. Die Intensität dieser Auffälligkeiten sowie die Kontrollelemente auf dem Teststreifen werden beurteilt und die Ergebnisse auf dem Display des GeREADER O tranparent in einem Graphen dargestellt

Neurologie

Weitere Produkte